Wie dick muss Estrich sein?

Wie dick muss Estrich sein? 

 

Die Verkehrslasttabelle nach DIN 1055-3/2006 und DIN 18560-2/2009-09 gibt genaue Auskunft

Am Beispiel des von uns verwendeten Calciumsulfat-Fließestrichs mit einer  Haftzugsfestigkeit von F5 sehen Sie nachfolgend Auszüge verschiedener Nutzungen und die jeweils erforderlichen Einbauhöhen nach den oben genannten DIN:

 

Nutzung (Beispiele) Kategorie Flächenlast Einzellast Einbauhöhe Calciumsulfat-Fließestrich
Wohnungsbau A 2 / 3 ≤ 2 kN/m2 ≤ 1 kN 35 mm 
Büro/Arztpraxen ohne Behandlungsräume B 1 ≤2 kN/m2 ≤ 2 kN 45 mm 
Krankenhäuser/Seniorenwohnheime        
Betten - Stationsräume, Bäder A 2 / 3 ≤ 2 kN/m2 ≤ 1 kN 35 mm 
Flure / Behandlungsräume / OPs ohne schweres Gerät B 2 ≤ 3 kN/m2 ≤ 3 kN 50 mm 
Schulen/Internate        
Schulräume / Lese-, Speisesäle C 1 ≤ 3 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Flure B 2 ≤ 3 kN/m2 ≤ 3 kN 50 mm 
Hörsäle mit fester Bestuhlung C 2 ≤ 4 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Hotel        
Zimmer A 2 / 3 ≤ 2 kN/m2 ≤ 1 kN 35 mm 
Flure B 2 ≤ 3 kN/m2 ≤ 3 kN 50 mm 
Restaurant/Café C 1 ≤ 3 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Kongresssäle C 2 ≤ 4 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Eingangsbereich C 3 ≤ 5 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Verkaufsräume        
Flächen bis 50 m2 Wohn-/Bürogebäuden D 1 ≤ 2 kN/m2 ≤ 2 kN 45 mm 
Flächen in Warenhäusern/Einzelhandel D 2 ≤ 5 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Theater/Kinos/Kirchen C 2 ≤ 4 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 
Museen/Ausstellungsflächen/Konzertsäle C 3 / 5 ≤ 5 kN/m2 ≤ 4 kN 55 mm 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Estrichnenndicken auf Trittschalldämmung bzw. Rohrüberdeckung bei Fußbodenheizung in Abhängigkeit von der Nutzlast und der Festigkeit. Bei Flächenlasten ≤ 3 kN/m2 und Einzellasten ≤ 2 kN darf die Zusammendrückbarkeit der Dämmschicht max. ≤ 5 mm, und bei höheren Lasten ≤ 3 mm betragen.

 

Quelle: Bodenguide 2018/19, weber SAINT GOBAIN

 


Handwerk professionell ausgeführt

STERK estrich fühlt sich der Handwerkskunst verpflichtet und hat sich auf den Einbau hochwertigen Fließestrichs spezialisiert. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern, auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Dies spiegelt sich sowohl in den Einbaumaterialien, in der ausgeklügelten Logistik um im Einsatz modernster Maschinen wieder. STERK estrich baut in ganz Europa Estrich ein, mit Schwerpunkt Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Region Oberschwaben, Bodensee und Allgäu ist die innovative Firma schon seit langem sehr bekannt - speziell in Städten wie Ravensburg, Weingarten, Wolfegg, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Kißlegg, Wangen, Amtzell, Leutkirch, Friedrichshafen, Lindau, Langenargen, Kressbronn, Tettnang, Markdorf und Meckenbeuren.