FAQs

Fragen & Antworten (FAQs)

Sollten Ihre Fragen hier nicht beantwortet werden, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit für weitere Auskünfte zur Verfügung.

  • Muss ich mein Bauvorhaben selbst aufmessen?

    Nein! Gerne übernehmen wir das Aufmessen für Sie vor Ort.

  • Wer bringt den Meterriss an meinen Wänden an?

    Das machen wir für Sie! Ausgehend von einem Zwangs- bzw. Referenzpunkt, zeichnen wir nur notwendige Markierungen mithilfe eines Nivelliergerätes an Ihre Wände.

  • Hinterlässt der Estricheinbau starke Spuren wie Schmutz und Müll?

    Wir bauen nur hochwertigen Fließestrich ein. Der Trockenmörtel wird in unserem Silo angeliefert. Es bleibt also kein Verpackungsmaterial übrig. Der Trockenmörtel wird direkt im Silo mit Wasser vermengt, in einen Schlauch gepumpt und kommt erstmals beim Einbau im betreffenden Raum zum Vorschein. Fließestrich hinterlässt beim Einbau weder Spritzer noch Spuren.

  • Was kostet ein Fließestrich?

    Wir haben keine Fixpreise sondern kalkulieren jedes Objekt einzeln, um Ihnen so die günstigste Lösung anbieten zu können. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf..

  • Wie lange muss ich warten, bis ich den Estrich begehen kann?

    Das hängt vom ausgewählten Produkt ab. Den normalen Calciumsulfat-Fließstrich dürfen Sie bereits nach 24 Stunden begehen. Weitere Infos finden Sie hier.


Handwerk professionell ausgeführt

STERK estrich fühlt sich der Handwerkskunst verpflichtet und hat sich auf den Einbau hochwertigen Fließestrichs spezialisiert. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern, auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Dies spiegelt sich sowohl in den Einbaumaterialien, in der ausgeklügelten Logistik um im Einsatz modernster Maschinen wieder. STERK estrich baut in ganz Europa Estrich ein, mit Schwerpunkt Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Region Oberschwaben, Bodensee und Allgäu ist die innovative Firma schon seit langem sehr bekannt - speziell in Städten wie Ravensburg, Weingarten, Wolfegg, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Kißlegg, Wangen, Amtzell, Leutkirch, Friedrichshafen, Lindau, Langenargen, Kressbronn, Tettnang, Markdorf und Meckenbeuren.